Hiebing: „Lastenräder sind Baustein nachhaltiger Mobilität“

Hiebing: „Lastenräder sind Baustein nachhaltiger Mobilität“

Abgeordneter begrüßt Förderprogramm in Höhe von 1,5 Millionen Euro

Meppen/Hannover. Als einen schlüssigen Baustein für eine nachhaltige Mobilität sieht Bernd-Carsten Hiebing die verstärkte Nutzung von Lastenrädern – und befürwortet daher die Verlängerung eines entsprechenden Förderprogramms durch das Niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsministerium. Nachdem die Nachfrage bereits im vergangenen Jahr sehr groß war, stehen für das Programm in diesem Jahr rund 800.000 Euro zur Verfügung und im kommenden Jahr weitere 700.000 Euro. 

„Nachhaltigkeit ist ein zentraler Aspekt bei der Weiterentwicklung der Mobilität und der Logistik in Niedersachsen. Dazu stricken wir ein ganzes Bündel an Maßnahmen – das die Stärkung der Schiene und Schifffahrt genauso ins Visier nimmt wie eben die Förderung von umweltfreundlichen Lastenrädern. Denn letztere sind gerade im innerstädtischen Bereich eine flexible und alltagstaugliche Alternative zum Pkw“, unterstreicht der Abgeordnete.

Gefördert werden Lastenräder für Sharing-Systeme sowie Lastenräder für Privatpersonen. Dabei liegt die Förderung für Lastenräder ohne elektrische Unterstützung bei 400 Euro, für E-Lastenräder bei 800 Euro. Anträge können Privatpersonen oder Verleihanbieter ab sofort bei der NBank stellen.

 

Pressemitteilung Bernd-Carsten Hiebing MdL

Foto: Wahlkreisbüro Bernd-Carsten Hiebing MdL